Mountainbike empfohlene Tour

Au-Schoppernau | Rund um die Kanisfluh

· 1 Bewertung · Mountainbike · Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Au-Schoppernau Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mountainbike-tour im Bregenzerwald: Au-Schoppernau | Rund um die Kanisfluh
    Mountainbike-tour im Bregenzerwald: Au-Schoppernau | Rund um die Kanisfluh
    Video: Outdooractive
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 40 35 30 25 20 15 10 5 km Alpengasthaus Edelweiß Möslealpe
Au - Straße Richtung Damüls - Alpengasthof Edelweiß - Wurzachalpe - Roßstelle - Wildguntenalpe - Mösle - Bleichtenalpe - Hauseralpe - Lindachalpe - Mellental - Mellau - dem Radweg entlang nach Au
mittel
Strecke 43,5 km
6:00 h
1.340 hm
1.340 hm
1.610 hm
689 hm
Diese Tour für Fortgeschrittene ist der Klassiker im Bregenzerwald. Nach einem kurzen, aber kräfteraubenden Anstieg auf der Damülser Straße zweigt man auf eine gut zu befahrende Forststraße ab, die durch einen schattigen Wald zum Alpengasthof Edelweiß führt. Nun geht es über Alpgebiet zur Wurzachalpe am Fuße der Kanisfluh. Die imposante Kanisfluh ist Lebensraum von rund 70 Stück Steinwild, aber auch von fast 1.000 verschiedenen Schmetterlingsarten. Es folgen eine Abfahrt zur Alpe Kanis und ein Single Trail (Achtung: das ist gleichzeitig auch der Wanderweg!) zur Bergstation Roßstelle. Von der Roßstelle führt ein Alpweg hinauf zur Wildguntenalpe. Abfahrt auf der Forststraße bis zum Mösle und dann links abzweigen. In leichtem Auf und Ab vorbei an der Bleichtenalpe zur idyllisch gelegenen Hauseralpe. Abwärts zum Mellenbach, es folgt ein kurzer, knackiger Anstieg zur Lindachalpe im Mellental. Mit angenehmen Gefälle auf dem Fahrweg ins Tal rollen. Von Mellau auf dem Radweg, größtenteils wildromantisch entlang der Bregenzerach zurück zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Für Konditionsstarke empfiehlt sich ein Abstecher zu Fuß (1 3/4 Stunden Gehzeit hin und retour) auf den Gipfel der Kanisfluh (2.044m).

Einkehrmöglichkeiten: Alpengasthof Edelweiß am Öberle, Restaurant Simma, Gasthof Alphof Roßstelle; Oberealpe, Wurzachalpe und Wildguntenalpe während der Alpzeit von ca. Mitte Juni bis Anfang September.

Profilbild von Au-Schoppernau Tourismus / www.au-schoppernau.at
Autor
Au-Schoppernau Tourismus / www.au-schoppernau.at
Aktualisierung: 24.06.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.610 m
Tiefster Punkt
689 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Gemeindeamt/Tourismusbüro Au (812 m)
Koordinaten:
DD
47.321912, 9.980240
GMS
47°19'18.9"N 9°58'48.9"E
UTM
32T 574074 5241403
w3w 
///stimmt.interne.suppen

Ziel

Gemeindeamt/Tourismusbüro Au

Hinweis

Wildruhezone Kaniser I: 01.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at
Landbus Bregenzerwald Linie 40

Anfahrt

Von Deutschland:
Autobahn Lindau, Pfänder Tunnel, Autobahnabfahrt Dornbirn Nord - Bregenzerwald - Egg - Mellau - Au
Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Grenzübergang Springen-Aach - Lingenau - Egg - Au (mautfrei)
Garmisch-Partenkirchen oder Füssen - Reutte (Tirol) - Lechtal - Warth - Au (mautfrei)

Von (über) Schweiz:
Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Egg - Mellau - Au

Von Österreich:
Inntal-Autobahn - Innsbruck - St. Anton - Arlbergpaß - Lech - Warth (bei Wintersperre Arlbergtunnel - Dornbirn - Egg - Mellau) - Au

Parken

öffentlicher Parkplatz beim Gemeindeamt/Tourismusbüro Au

Koordinaten

DD
47.321912, 9.980240
GMS
47°19'18.9"N 9°58'48.9"E
UTM
32T 574074 5241403
w3w 
///stimmt.interne.suppen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Mountainbikekarte Bregenzerwald inkl. 20 Top-Routen € 9,90

Fragen & Antworten

Frage von Sighard Kohler · 20.09.2020 · Community
Schöne Tour. Allerdings sind wir nicht über Hirschau gefahren, sondern einfach dem Weg weitergefolgt. Das ist m.E. schöner.
mehr zeigen
Profilbild von deletedUser
Frage von deletedUser · 01.09.2020 · Community
Hallo zusammen, möchte diese Tour am WE machen und habe dazu noch eine Frage. Wie hoch ist der Single Trail Anteil (bergauf/bergab) und wie ist die Beschaffenheit der Wege. Extrem wurzelig, verblockt......? Musste leider die Erfahrung machen dass sehr ambitionierte Biker schnell mal einen Trail mit S1 angeben und auf der Tour stellt sich dann leider das Gegenteil heraus. Würden ich über eine ehrliche Antwort freuen VG heidi zimmermann
mehr zeigen
Antwort von Markus Nagel · 02.09.2020 · Community
Hallo, meine Meinung ist. Die Tour ist auch für Anfänger mit halbwegs Kndition machbar. Meistens Strasse bis Forstweg. Teilweise mal kurze Trailstrecken. Glaube kurz einmal Schiebe bzw. Tragepassage. Auf jedenfall machbar. Viel Spass. lg Markus

Bewertungen

5,0
(1)
Olaf Böttger
16.10.2017 · Community
Ich bin gestern gefahren. Start- und Endpunkt war Mellau. Aber der Rest wie beschrieben. Klasse Tour mit schöner Aussicht. Einfach Wunderbar ...
mehr zeigen
Gemacht am 15.10.2017
Foto: Olaf Böttger, Community
Foto: Olaf Böttger, Community
Foto: Olaf Böttger, Community
Stefan Blechschmidt
22.08.2017 · Community
Tolle Tour. Hat richtig Spaß gemacht. Und es geht gefühlt nur Bergauf ;-)
mehr zeigen
Gemacht am 14.08.2017
Foto: Stefan Blechschmidt, Community
Foto: Stefan Blechschmidt, Community
Foto: Stefan Blechschmidt, Community
Foto: Stefan Blechschmidt, Community
Foto: Stefan Blechschmidt, Community
Foto: Stefan Blechschmidt, Community
Erich Maier
31.07.2016 · Community
Abwechslungsreiche Tour bei besten Wetterverhältnissen. Angefangen von tollen Almen über wunderbare Panoramaausblicke bis hin zu Wasserfällen ist hier alles geboten. Empfehlenswerte gemütliche Einkehr in der Alpe Wildgunten.
mehr zeigen
Gemacht am 30.07.2016
Pferde Nähe Kojenkopf
Foto: Erich Maier, Community
Kanisalpe
Foto: Erich Maier, Community
Wurzachalpe
Foto: Erich Maier, Community
Ziege auf der Wurzachalpe
Foto: Erich Maier, Community
Kanisfluh
Foto: Erich Maier, Community
Roßstelle
Foto: Erich Maier, Community
Hauseralpe
Foto: Erich Maier, Community
Lindachalpe
Foto: Erich Maier, Community
Kanisfluh von Schnepfau aus fotografiert
Foto: Erich Maier, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 15

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
43,5 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
1.340 hm
Abstieg
1.340 hm
Höchster Punkt
1.610 hm
Tiefster Punkt
689 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.